Tokyo Tower, Tokio

Beschreibungen und Bilder von Tokyo Tower in Tokio

 7 

Tokyo Tower

Besuchen Sie auch Fotos Tokyo Tower, den Stadtplan-Tokyo Tower oder Hotels Nähe Tokyo Tower.

Der Tokyo Tower (jap. 東京タワー tōkyō tawā) ist eines der Wahrzeichen der japanischen Hauptstadt Tokio. Er steht im Shiba-Park im Stadtbezirk Minato.

Eigenschaften

Mit einer Höhe von 332.6 Meter ist der Tokyo Tower einer der höchsten selbsttragenden, aus Stahl bestehenden Türme der Welt. Noch höhere Türme mit mindestens einer Aussichtsplattform sind gegenwärtig nur der Drachenturm im chinesischen Harbin und der Fernsehturm von Kiew. Der Tokyo Tower verfügt über zwei vollständig verglaste Plattformen: eine zweistöckige in 150 Metern Höhe, die auch Läden und Restaurants enthält, und eine einstöckige, reine Aussichtsplattform in 250 Metern Höhe. Bei klarem Wetter kann man bis zum Fuji sehen.

Der 1958 von der Takenaka Corporation fertig gestellte Stahlfachwerkturm ähnelt dem etwas niedrigeren Pariser Eiffelturm. Das reine Metallgewicht des Turms liegt bei etwa 4.000 Tonnen, er ist damit etwas mehr als halb so schwer wie der über 7.300 Tonnen wiegende Eiffelturm. Jährlich hat der Tokyo Tower, der zum Symbol des japanischen Wiederaufbaus nach dem Zweiten Weltkrieg geworden ist, etwa vier Millionen Besucher.

Der Tokyo Tower dient auch als Funk- und Fernsehturm, mit einer Reihe von Radioantennen entlang des Stahlgerüstes und einer großen Fernsehantenne auf der Spitze.

Unterhalb des Turms befindet sich ein Gebäude, das auf vier Stockwerken unter anderem ein Aquarium mit seltenen Fischen, ein Wachsfigurenkabinett, eine Spielhalle, Souvenirläden, Restaurants und auf dem Dach einen kleinen Vergnügungspark beherbergt.

Tokyo Tower in der Kunst

Ähnlich wie der Eiffelturm ist der Tokyo Tower wegen seines Wahrzeichencharakters oft Schauplatz von Filmaufnahmen oder -handlungen. In den Monsterfilmen von Toho wurde der Tokyo Tower bei Kämpfen von Mothra und Godzilla nicht selten zerstört, und besonders in japanischen Anime kommt er häufig als Schauplatz für Kämpfe und Handlungshöhepunkte vor.

Der Endkampf des Filmes King Kong Escapes aus dem Jahr 1967 nutzt ebenfalls die Kulisse des Tokyo Tower, und im James-Bond-Film Man lebt nur zweimal (1967) sieht man den Turm in einer Szene, in der ein Chinook-Hubschrauber einen Toyota Crown an einem Elektromagneten hält.

Sumida Tower

Gegenwärtig befindet sich unter dem Namen Sumida Tower ein neues Turmbauprojekt in Planung. Bis zum Jahr 2010 soll im Tokioter Stadtbezirk Sumida ein Fernseh- und Rundfunksendeturm mit 600 Metern Höhe entstehen, der dann der höchste Turm der Welt wäre.

Stadtplan Tokyo Tower

Tokyo Tower Tokio Stadtplan

Zurzeit angesagte Unterkünfte

Citadines Shinjuku Tokyo Foto
Shinjuku-ku, Shinjuku 1-28-13, 160-0022 Tokio
EZ ab 125 €, DZ ab 125 €
Hyatt Regency Tokyo Foto
Shinjuku-ku, Nishishinjuku 2-7-2, 160-0023 Tokio
EZ ab 199 €, DZ ab 235 €
InterContinental Tokyo Bay Aufnahme
Minato-ku Kaigan 1-16-2, 105-8576 Tokio
the b ikebukuro Foto
Toshima-ku, Higashiikebukuro 1-39-4, 170-0013 Tokio
EZ ab 84 €, DZ ab 110 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Tokio

Hotels suchen

Buchen Sie ein günstiges Hotelangebot in Tokio hier bei Citysam ohne Buchungsgebühren. Kostenfrei bei jeder Reservierung bekommen Sie über Citysam einen PDF-Reiseführer!

Straßenkarte Tokio

Entdecken Sie Tokio oder die Umgebung durch die interaktiven Straßenkarten. Direkt per Straßenkarte sehen passende Sehenswürdigkeiten und Hotels.

Attraktionen

Infos und Bilder zu Shin-Marunouchi Building, Marunouchi, Marunouchi, Bahnhof Tokio und viele weitere Sehenswürdigkeiten erhält man dank des Reiseführers dazu.

Hotels Sehenswürdigkeiten Stadtpläne Fotos

Tokyo Tower in Tokio Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.