Zōjō-ji, Tokio

Reisetipps , Fotos zu Zōjō-ji in Tokio

11

Zōjō-ji

Besuchen Sie zusätzlich Fotos Zōjō-ji, den Stadtplan-Zōjō-ji oder Hotels Nähe Zōjō-ji.

San'en-zan Zōjō-ji (三縁山増上寺, San'en-zan Zōjō-ji) ist ein buddistischer Tempel im Bezirk Shiba in Minato in der Präfektur Tokio, Japan. Er ist der große Haupttempel der Chinzai-Sekte des Shingon-shū. Der Gründer des Zōjō-ji war Yūyo Shōsō (酉誉聖聡).

Shūei (宗叡, 809-884) ein Schüler von Kūkai, gründete einen Tempel names Kōmyō-ji (光明寺) in Kaizuka (貝塚, dem heutigen Kōjimachi in Chiyoda); von diesem Tempel wird behauptet, er sei der Vorläufer des Zōjō-ji gewesen. Jahrhunderte später, im Jahre 1393 während der Muromachi-Periode zu Lebzeiten Yūyo Shōsō konvertierte der Tempel von der Shingon- zur Jōdo-Schule.

Während der Edo-Periode, diente der Tempel der Tokugawa-Familie als Stammtempel. Tokugawa Ieyasu ließ den Tempel zunächst nach Hibiya (Bezirk von Chiyoda) verlegen bevor er ihn 1598 erneut, an seinen heutigen Standort, verlegen ließ.

Mit dem Fall des Tokugawa-Shogunat nahm die Anlage den Charakter eines öffentlichen Parks an. Ein großer Teil der Tempel-Anlage wurde jedoch während des zweiten Weltkriegs durch Luftangriffe zerstört, in der Folgezeit zum größten Teil jedoch wieder aufgebaut. Das Gebiet westlich des Tempels wird heute Daimon (大門, dt. großes Tor) genannt, da sich einst das große Tor als Zugang zu den weitläufigen Anlagen dort befand. Eine Replik dieses Tores aus Beton steht heute noch auf der zum Tempel führenden Straße auf halben Weg zum Bahnhof Hamamatsuchō. Der Tempel besitzt heute nur noch eine vergleichsweise kleine Fläche im Vergleich zu dessen Hochzeiten während des Tokugawa-Shogunats.

Mausoleum der Tokugawa

Sechs der insgesamt 15 Tokugawa-Shogune liegen in Zōjō-ji begraben. Die Gräber von Hidetada und das Monument seiner Frau Sūgen'in, Ienobu und Ietsugu wurden zu nationalen Schätzen ausgerufen, verbrannten allerdings bei der Zerstörung im zweiten Weltkrieg. Heute haben die beiden verbleibenden Gräber den Status von wichtigen kulturellen Denkmälern inne. Weitere Gräber befinden sich hinter der großen Halle.

Zōjō-ji Stadtplan

Zōjō-ji Tokio Stadtplan

Im Moment beliebte Tokio-Hotels

Grand Arc Hanzomon Bildaufnahme
Chiyoda-ku Hayabusa-cho 1-1, 102-0092 Tokio
EZ ab 70 €, DZ ab 94 €
Hilton Tokyo Hotel Bild
Shinjuku-ku, Nishishinjuku 6-6-2, 160-0023 Tokio
EZ ab 135 €, DZ ab 237 €
Hyatt Regency Tokyo Bild
Shinjuku-ku, Nishishinjuku 2-7-2, 160-0023 Tokio
EZ ab 199 €, DZ ab 235 €
Conrad Tokyo Bildansicht
Minato-ku, Higashi-Shinbashi 1-9-1, 105-7337 Tokio
EZ ab 385 €, DZ ab 434 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Tokio

Hotel reservieren

Buchen Sie Ihr gutes Tokio Hotel hier über Citysam ohne Reservierungsgebühr. Kostenfrei zu jeder Buchung bekommt man über Citysam unseren Download Guide!

Stadtplan von Tokio

Überblicken Sie Tokio sowie die Region durch die großen Tokio Stadtpläne. Direkt per Straßenkarte sieht man Attraktionen und reservierbare Unterkünfte.

Sehenswürdigkeiten

Hintergrundinformationen über Nationale Parlamentsbibliothek, Edo-Tokyo-Museum, Akasaka Palace, Akasaka Palace und zahlreiche weitere Attraktionen bekommen Sie dank des Reiseportals dieses Gebiets.

Hotels Sehenswürdigkeiten Stadtpläne Fotos

Zōjō-ji in Tokio Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.